DCA (Sodium Dichloroacetate)

Im Jahr 1930 entdeckte ein deutscher Biochemiker Otto Warburg, dass Tumorzellen die Wirkung der Stoffwechselkrankheit in gesunden Zellen sind. Er behauptete, dass keine Krebszellen Sauerstoff, verwenden um Energie zu produzieren, aber Essen Glukose (Zucker) erhalten

Gezegende Distel.

Het hele bovengronds groeiende kruid wordt gebruikt als geneesmiddel in de hedendaagse fytotherapie.

Im Jahr 1930 entdeckte ein deutscher Biochemiker Otto Warburg, dass Tumorzellen die Wirkung der Stoffwechselkrankheit in gesunden Zellen sind. Er behauptete, dass keine Krebszellen Sauerstoff, verwenden um Energie zu produzieren, aber Essen Glukose (Zucker) erhalten. Warburg wies auch darauf hin, dass eine Krebszelle eine Zelle mindestens 60 % der ist seine Sauerstoffversorgung verloren. Da die Zelle anaerobe (Sauerstoff-Armen) geworden ist, hat er keine andere Wahl als zu versuchen, zu überleben. Die Zelle ist dann d.m.v. Milchsäuregärung von Glukose im Blut in Leben und werde versuchen, so weit wie möglich seine Überlebenschancen erhöhen zu teilen. Die Lust auf Süßes Heilmittel für Krebs war nach Warburg, mehr Sauerstoff und weniger Zucker auf diese Zellen! Die Spekulationen unter Experten ist, dass das 'verlangen nach süß' möglicherweise die Achillesferse der Krankheit Krebs. Operation DCA (Sodium Dichloroacetate) enthält eine normale Zelle Kraftwerke (Mitochondrien) verwendet für die Energieversorgung der Zelle. Diese Mitochondrien gewährleisten auch, dass ein normaler Zellen, nach einer Weile sterben wird. Eine Krebszelle bietet eine reduzierte Sauerstoffversorgung. Dadurch wird sichergestellt, dass die Mitochondrien deaktiviert sind und die Zellen Fast unsterblich. DCA setzen diese Mitochondrien, wieder zu arbeiten und die Krebszellen sterben schneller, als sie können erstellt werden